mirhaltenzamm

Besondere Zeiten bedürfen besonderer Maßnahmen

Mit der Spendenaktion "mirhaltenzamm" untersützte die VR-Bank Bad Kissingen, die Sparkasse Bad Kissingen, der Landkreis Bad Kissingen und die Saale-Zeitung gemeinsam mit Ihrer Spende über verschiedene Institutionen Bedürftige im Landkreis.


Besondere Zeiten bedürfen besonderer Maßnahmen

Die Corona-Pandemie hält die Welt und damit auch unsere liebenswerte Region in Atem. Viele Menschen fürchten um ihre Gesundheit, andere müssen zusehen, wie ihre wirtschaftliche Existenz zerbricht. Krisen sind Gradmesser für unsere Gesellschaft.

Als VR-Bank Bad Kissingen übernehmen wir als verlässlicher Partner Verantwortung. Es sollte in diesen schwierigen Zeiten niemand alleine gelassen werden. Mit Solidarität und Zusammenhalt können wir - von der Region für die Region - gemeinsam in dieser Zeit viel bewirken.

Mit der Spendenaktion fokussierten wir uns auf die besonders betroffenen notleidenden Bürgerinnen und Bürger unserer Region.

Gemeinsam werden wir die Krise meistern und alle tragen ihren Teil dazu bei.


mirhaltenzamm

Durch die Spendenaktion konnten ingesamt über 110.000 Euro für Bedürftige in der Region gesammelt werden.

Jede Spende stockte die VR-Bank Bad Kissingen nochmal mit 10 Euro auf.

Vielen Dank an alle Unterstützer!


Worum ging es in diesem Projekt?

Durch den Ausbruch des Corona-Virus gibt es aktuell leider viele Bedürftige in unserem Landkreis Bad Kissingen. Durch Ihre Spende an die genannten Institutionen konnten vielen Bedürftigen im Landkreis geholfen werden.


Was waren Ziele und wer Zielgruppe?

Bedürftige, die durch die aktuelle Lage nicht die Möglichkeit haben Lebensmittel und andere Produkte zu erwerben. Ehrenamtliche Helfer für besondere Notsituationen.


Was passierte mit dem Geld?

Das Geld floss direkt den Institutionen zu. Die Institutionen konnten damit die Bedürftigen im Landkreis unterstützen. Unter anderem wurden Lebensmittel nach Hause gebracht oder Lebensmittelgutscheine ausgegeben.


Wer steht hinter dem Projekt?

Die VR-Bank Bad Kissingen, die Sparkasse Bad Kissingen, der Landkreis Bad Kissingen und die Saale Zeitung.


Bild der Scheckübergabe vom 30.04.2020


Noch mehr Hilfe für die Region - Crowdfunding mit "Heimat fördern"

Wir tun noch mehr!

Möchten Sie noch mehr regionale Projekte unterstützen oder benötigen Sie selbst Unterstützung?

Über Heimat fördern können Kindergärten, Schulen, Vereine und andere gemeinnützige Instutitionen anstehende Projekte starten und diese gemeinsam mit den Menschen aus der Region finanzieren.

Auch hier geben wir für jede Spende von mindestens 10 Euro nochmal 10 Euro als Co-Funding dazu.

So konnten wir in den letzten Jahren bereits über 35 regionale Projekte gemeinsam mit über 4.500 Unterstützern fördern. Insgesamt flossen dabei fast 150.000 Euro in gemeinnützige Projekte im Landkreis Bad Kissingen.

Einen Überblick über alle bisherigen und aktuellen Crowdfunding-Projekte finden Sie unter www.heimat-foerdern.de