SEPA (Single Euro Payments Area)

Zahlungsverkehr ohne Grenzen

Mit SEPA (Single Euro Payments Area, einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum) wird der Euro-Zahlungsverkehr in 32 Ländern Europas vereinheitlicht. Dies umfasst die 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, Island, Liechtenstein, Norwegen sowie Monaco und die Schweiz. Künftig wird nicht mehr zwischen Inlands- und Auslandszahlungsverkehr unterschieden. Mit SEPA ist eine Kontoverbindung europaweit ausreichend, um Überweisungen und Lastschriften in Euro national und grenzüberschreitend vornehmen zu können.

Um Ihnen die Umstellung so einfach und leicht wie möglich zu machen, haben wir Ihnen hier verschiedene Unterlagen, wie z.B. Musteranschreiben, Mandate und Checklisten zur Verfügung gestellt.